Zu früh verpasst

Der komplette Papierkram für meine neue Nabelschnur ist ja schon seit ein paar Tagen hier, das Einzige auf was ich noch warte – abgesehen von der eigentlichen Leitung – sind Modem, Router und Media Receiver. Bei der Bestellung hieß es, dass das Paket am 27.06.2007, also morgen, in den Versand gehen soll, damit es rechtzeitig am Freitag mit der Leitung hier eintrifft. Leider traf mich der Gedanke, dass ich alles besser in die Firma schicken lasse, etwas zu spät, weswegen ich mich schon darauf eingestellt hatte die Geräte erst am Montag zu bekommen – der Paketdienst gibt eben immer alles in einem Laden um die Ecke ab, und die machen Freitags um 18:00 Uhr zu.

Selten habe ich mich so über einen Benachrichtigungsschein gefreut wie über den, der heute schon an meiner Tür hing. Entgegen der Ankündigung zwar nicht von DHL sondern von GLS, aber der darauf notierte Absender ist “Telekom”. Ich wüsste nicht, was die mir sonst schicken sollten, also gehe ich mal davon aus, dass es die sich um meine Herzschrittmacher handelt. Wie schon gesagt, wenn die endlich mal was hinbekommen…