Situationskomik

Was kann man den daran falsch verstehen, wenn an einem Fußgänger-Übergang eine junge Frau mit zwei Mops-Hunden steht – deren Leinen so kurz ist, dass sie sich tief vorneüber beugen muss um sie festzuhalten, wobei ihr üppiges Dekollté zur Schau stellt – und ich den anderen Insassen meines Fahrzeugs mitteile:

“Guckt mal, zwei Möpse!”