Vom Regen in die Traufe

Hätte mir heute in der Firma eine Kollegin nicht einen “Happy Valetines Day” gewünscht, dann wäre mir wahrscheinlich bis jetzt noch nicht aufgefallen, dass heute der 14. Februar ist – Valentinstag. Und ohne die heutigen Anspielungen auf meine Herkunft wäre es garantiert auch unbemerkt an mir vorüber gegangen, dass morgen der Auftakt des Karnevals ist – Weiberfastnacht.

Zwei Tage, mit denen ich mich überhaupt nicht identifizieren kann. Oder will.