23C3.0

Wieder mal ein Vorteil, wenn man in Berlin wohnt: man hat es nicht weit zum Chaos Communication Congress, dieses Jahr in der 23sten Auflage. Mike und ich haben uns heute Nacht im zweiten Anlauf schon die Eintritts-Armbändchen geholt, bei dem zu erwartenden Ansturm würde das heute wohl etwas länger dauern.

Ich packe grade noch alles zusammen, was man so brauchen könnte, und dann geht’s los … vielleicht wird’s ja sogar ein live-blogging direkt aus dem BCC.